feedback

Wir bieten Ihnen CEREC-Behandlung

Füllungen (Inlays), Kronen und Verblendschalen aus Keramik

Cerec steht für die Abkürzung „ceramic reconstruction“. Dieses spezielle Verfahren ermöglicht es uns, Zahnersatz aus hochwertiger Keramik in der Praxis anzufertigen. Mit Cerec lassen sich Einlagefüllungen Inlays, Teilkronen und Vollkronen aus hochwertiger Keramik in einer Behandlungssitzung anfertigen. Dabei wird mit Hilfe einer Kamera der dafür vorbereitete Zahn fotografiert, es entfällt der für viele Patienten unangenehme Gebissabdruck mit Silikon. Im Computer wird die entsprechende Restauration konstruiert und in einer speziellen Schleifkammer aus einem kleinen Keramikblock gefräst. Anschließend kann der gefräste Rohling vor dem Einsetzen farblich individualisiert werden.

Die wichtigsten Fakten zu Cerec (*):
  • >  das meistgenutzte CAD/ CAM- System weltweit
  • >  mehr als 25 Jahre erfolgreiche kontinuierliche Weiterentwicklung
  • >  über 28 Millionen eingesetzte Restaurationen
  • >  mehr als 250 wissenschaftliche Studien zur klinischen Sicherheit
  • >  nachgewiesene Langzeitstabilität von 95%
 
(* Quelle: Sirona Dental Systems, Bensheim)
 

Die Vorteile im Überblick:

  • mit CEREC ist die komplette Behandlung an nur einem Termin möglich
  • kein unangenehmer Abdruck, da die Abformung über kleine Mundkamera erfolgt
  • sehr lange Lebensdauer
  • schont Ihre gesunde Zahnsubstanz
  • absolut metallfrei
  • biokompatible und hochfeste Zahnkeramik
  • perfektes Aussehen und perfekter Sitz
  • im Preis- Leistungsvergleich unschlagbar